Oberflächenveredelung von IMO

Oberflächenveredelung

Die IMO Oberflächentechnik GmbH ist ein innovatives, dynamisches und international tätiges Unternehmen. Der 1973 gegründete Familienbetrieb ist auf die galvanische Oberflächenveredelung von Präzisionsteilen für die Automobilindustrie, Elektrotechnik, Telekommunikation, Medizintechnik und erneuerbare Energien spezialisiert und beschäftigt derzeit über 385 Mitarbeiter am Standort Königsbach.

Für die Oberflächenveredelung kommen in der Produktion mehr als 30 Bandanlagen zur selektiven Beschichtung von Voll- und Stanzbändern zum Einsatz. In der Einzelteilgalvanik werden in 4 Automaten sowohl Kleinstmengen als auch große Chargen und sperrige Teile beschichtet.

Gold, Silber, Palladium/Nickel, Nickel, IMOloy, Weißbronze, Kupfer, Zinn sowie Mehrschichtsysteme stehen zur Oberflächenveredelung zur Verfügung.


>> Weitere Informationen zur Oberflächenveredelung von IMO finden Sie hier.

Datenschutz

Oberflächentechnik  |  Galvanik für Band und Einzelteile  |  Metallveredelung von Präzisionsteilen  |  Bandgalvanik  |  Trommelgalvanik  |  Gestellgalvanik  |  Selektivgalvanik  |  Elektronische Bauteile Vergolden  |  Elektronische Bauteile versilbern  |  Verzinnen von Präzisionsteilen  |  Vernickeln von elektronischen Bauteilen  |  Oberflächenveredelung  |  Lohngalvanik  |  Metallbeschichtung  |  Bandveredelung